Fingerfood-Bento-Box (Vegan)

Wir waren auf der Rock the Blog-Konferenz in Hannover unterwegs und brauchten für den Tag Verpflegung für unterwegs. Da die Gegebenheiten auf Messen eher begrenzt sind, ist so die Idee einer Fingerfood-Box entstanden. Hier braucht man nicht mal mehr Besteck, obwohl das bei der Prepd-Pack inklusive ist.

Wir hatten alle Zutaten noch zu Hause, so dass das Zusammenstellen der Box zügig ging und kaum Vorbereitung bedurfte.

mehr lesen 0 Kommentare

Die Barcamp-Bentobox (Vegan)

Am Wochenende fand das zehnte Mal das Barcamp Hamburg statt. Wir waren das erste Mal mit dabei und da wir nicht wussten, wie die vegane Verpflegung vor Ort aussähe, haben wir kurzerhand eine eigene Bentobox zusammen gestellt, die uns über den Tag bringen sollte.

Erst an den Tagen der Veranstaltung selbst stellte sich dann heraus, dass es auch veganes Essen (Nudeln mit Sprossen / Obstsalat etc.) geben würde, aber da es keine richtige Mittagspause gab und die Panels durchgängig liefen, waren wir durchaus froh, alles mit dabei gehabt zu haben, auch, wenn das eher ungewöhnlich dort war und sich alle am vorhandenen Buffet satt aßen...

mehr lesen 0 Kommentare

Niederländische Bentobox (vegan)

Passend zum Gastland der diesjährigen Frankfurter Buchmesse, haben wir uns an einem Blogprojekt von Ramona beteiligt, die auf ihrem Blog Eltragalibros eine literarische und genussvolle Reise durch die Niederlande präsentiert.

Heraus gekommen ist unsere Variante des holländischen Frühstückskuchens „Ontbijtkoek" und gleich auch eine ganze Bentobox mit niederländischen Leckereien - nicht nur geeignet für Messebesuche...

mehr lesen 0 Kommentare

Star Wars-Bentobox (vegan)

Nachdem wir ja schon einige nerdige Bentoboxen zubereitet haben (wie z.B. auch die zum Thema „Breaking Bad"), lag es nahe auch mal einen aktuellen Kinokassenschlager kulinarisch aufzugreifen und was bietet sich da gerade mehr an als der aktuelle Star Wars-Film? Für alle Science Fiction-Fans und die, die es werden wollen, hier das sternige Fingerfood-Ergebnis.

mehr lesen 1 Kommentare

Lego-Bentobox (vegan)

Nachdem wir schon einige Legopralinen (u.a. auch mit Eis oder für eine Torte) gemacht haben, lag es auf der Hand, auch mal eine Lego-Bentobox zu erstellen. Nachdem wir nun eine Box mit drei Fächern haben (die gibt es hier), unser erstes Ergebnis unter dem Motto „Lego". - Weitere Themenboxen wie z.B. „Breaking Bad" gibt es übrigens hier.

mehr lesen 0 Kommentare

Halloween-Bentobox (vegan)

Nachdem wir dieses Jahr das erste Mal Halloween gefeiert haben - in Form eines ganzen Buffets -, bot es sich an, die Reste in einer Bentobox mit zur Arbeit zu nehmen. So ist ohne viel Aufwand eine weitere Mottobox entstanden, die sich natürlich auch ohne das Buffet im Voraus perfekt und recht einfach umsetzen lässt. So entsteht eine kleine Gruselbox, an der Groß und Klein Spaß haben können.

mehr lesen 0 Kommentare

Breaking Bad-Bentobox (vegan)

Vor ein paar Monaten hat in Istanbul ein Café eröffnet, das ganz im Breaking Bad-Stil seine Speisen serviert. Bewundern kann man die Bilder aus der Türkei z.B. hier. Da wir leider gerade nicht schaffen die Walter´s Coffee Roastery zu besuchen, haben wir uns kurzerhand selbst eine Breaking Bad-Box zubereitet. Die große Bentobox von Lunchbots lädt fantastisch dazu ein kreativ zu werden...

mehr lesen 0 Kommentare

Spanische Bentobox (vegan)

Uns hat nun auch endgültig das Bentobox-Fieber erreicht; zunächst hatten wir eine quadratische Box von Monbento. Der Vorteil: sie lässt sich in der Mikrowelle erhitzen; der Nachteil: sie besteht aus Plastik. Und so haben wir uns riesig über ein Paket von Kivanta gefreut, das tolle Edelstahlboxen enthielt, die sehr groß, auslaufsicher und vor allem aus Edelstahl sind. Parallel zu der wirklich schnellen Lieferung hatten wir Paella übrig und so entstand unsere erste Bentobox - mit spanischen Zutaten.

mehr lesen 0 Kommentare