Die Barcamp-Bentobox (Vegan)

Am Wochenende fand das zehnte Mal das Barcamp Hamburg statt. Wir waren das erste Mal mit dabei und da wir nicht wussten, wie die vegane Verpflegung vor Ort aussähe, haben wir kurzerhand eine eigene Bentobox zusammen gestellt, die uns über den Tag bringen sollte.

Erst an den Tagen der Veranstaltung selbst stellte sich dann heraus, dass es auch veganes Essen (Nudeln mit Sprossen / Obstsalat etc.) geben würde, aber da es keine richtige Mittagspause gab und die Panels durchgängig liefen, waren wir durchaus froh, alles mit dabei gehabt zu haben, auch, wenn das eher ungewöhnlich dort war und sich alle am vorhandenen Buffet satt aßen...

 

Und das waren die Zutaten für einen Tag und eine Person:

Die Bentobox mit drei Fächern reicht völlig für einen Tag Veranstaltung. Erhältlich ist sie bei Kivanta.

 

 

[daniela & heiko]

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0