Waffel-Burger (vegan)

Burger sind und bleiben einfach immer die Klassiker unter dem Fastfood und dem Erlebnisessen. 

Gerade gibt es so viele Burgerrestaurants, die so viele Kombinationen anbieten, dass sie auch zu Hause inspirieren.

Wir haben deshalb einen „Buffel" kreiert - eine Kombination aus Burger und Waffeln.

 

Zutaten für 2 Personen

 

Kartoffelwaffeln

4 Portobellopilze (Riesenchampignons) 

Salatblätter

Radieschen

Soßen (selbst gemacht u.a. Ketchup, Pestos, Mayonnaise o.ä.)

 

 

Zubereitung

 

Waffeln nach oben verlinktem Rezept zubereiten.

 

Währenddessen die Pilze in der Pfanne anbraten. Die Waffeln dann mit verschiedenen Pestovariantenselbstgemachtem Ketchup und/oder gekauften Soßen (z.B. von Pika Pika) bestreichen.

Pilze, Salat und Radieschen im Wechsel mit der Waffel aufschichten. So entstehen drei Schichten „Buffel".

Direkt verspeisen.

 

 

Tipps/Anmerkungen:

Natürlich kann man hier beliebig mit eigenen Zutatenwünschen spielen. Gemüse-/Quinoapatties, weitere Salat- und Soßenvarianten, Chutneys und Gewürze passen natürlich auch zwischen die Waffel.

 

 

[heiko]

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0