Kokos-Curry-Waffeln (vegan)

Kokos-Curry-Waffeln - vegan -

Wir haben das Waffeleisen wieder für uns entdeckt und nachdem es letztes Mal süße Waffeln gab (hier), sind es dieses Mal herzhafte geworden, die durch die besondere, neue Gewürzmischung „Kokos-Curry" von Lebensbaum* (eine Übersicht aller Entdeckerküchen-Gewürze in Demeter-Qualität gibt es hier) nicht nur eine wunderbare, gelbe Farbe annehmen, sondern auch perfekt geeignet sind zum Dippen, als Bowl-Beilage oder zum Mitnehmen und Snacken. Die Würzigkeit des enthaltenen Kurkumas, die milde Süße des Kürbis und natürlich der Kokos eignen sich hervorragend als Curry-Beigabe, sei es in klassischer Form mit viel Gemüse oder eben neu interpretiert als Waffel, die man ebenso perfekt mit Gemüse- und Obst(-chutneys) kombinieren kann. Der Vielfältigkeit mit dieser tollen, farbigen Gewürzmischung sind keine Grenzen gesetzt.

 

Zutaten für 6 Waffeln

 

400 g Mehl (Typ 550)

300 ml Pflanzenmilch

100 g Kartoffeln (entspricht ca. 1 mittelgroßer Kartoffel)

100 ml Sprudelwasser

30 ml neutrales Öl

1 EL Kokos-Curry Gewürzmischung von Lebensbaum 

1 Packung Backpulver

1 Prise Salz

 

 

Zubereitung

 

Die Kartoffel(n) schälen und gar kochen. Diese anschließend durch eine Kartoffelpresse oder ein feinmaschiges Metallsieb drücken und beiseite stellen.

 

Alle trockenen Zutaten (Mehl, Kokos-Curry-Gewürz, Salz und Backpulver) in einer Schüssel gut vermischen. Die Kartoffeln, das Öl und die Pflanzenmilch dazugeben und kurz verrühren. Zuletzt das Sprudelwasser hinzugeben und noch einmal gründlich verrühren bis ein geschmeidiger und sehr klebriger Teig entstanden ist, der am Schneebesen klebt und „Fäden" zieht.

 

Das Waffeleisen nach Gebrauchsanleitung verwenden. 

 

(Für unser Waffeleisen, das die Hitze durch die Herdplatte erhält gilt:

  • das Eisen vorher einölen und auf der Kochplatte vorheizen
  • anschließend je Waffelsegment ca. 1/4 Schöpfkelle Teig hineingeben
  • das Waffeleisen schließen und auf der erwärmten Seite 1 Minute den Teig bei mittlerer Hitze backen
  • das Waffeleisen umdrehen und die Waffeln 2 weitere Minuten bei weiterhin mittlerer Hitze backen
  • das Waffeleisen öffnen und die fertigen Waffeln heraus nehmen)

 

Die Waffeln kalt oder warm servieren - z.B. zu gebackenem Blumenkohl (Rezept gibt es hier), Dips und Salat oder aber auch als Sandwich, mit Chutneys, Kräuterdips, Aioli als Suppenbeilage, zum Buffet oder herzhaften Frühstück servieren.

 

Einer der drei neuen Demeter-Gewürzmischungen von Lebensbaum, die seit diesem Monat erhältlich sind: Kokos-Curry ist farblich und geschmacklich geeignet für süß-fruchtige und würzige Speisen.
Einer der drei neuen Demeter-Gewürzmischungen von Lebensbaum, die seit diesem Monat erhältlich sind: Kokos-Curry ist farblich und geschmacklich geeignet für süß-fruchtige und würzige Speisen.

 

*Werbung (Dieser Artikel ist eine Kooperation mit Lebensbaum. Die hier vorgestellte Gewürzmischung und eine zusätzliche Vergütung hatten keinerlei Auswirkungen auf unsere Meinungen. Das Rezept ist in Eigenkreation entstanden.)

 

 

[heiko & daniela]

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0