Erdnuss-Mandel-Kekse (vegan, glutenfrei)

 

Auch, wenn die Kekshauptsaison vorbei ist, kann man doch eigentlich immer welche essen. Wir sind nun über ein sehr einfaches, mehlfreies Rezept gestolpert, was beliebig variierbar ist. Die Schokoladenvariante z.B. findet ihr bei Foodsandeverything - aber da funktionieren einfach alle Zutaten, die man gerade im Haus hat. Und, weil wir gerade von nu3 wahnsinnig schnell ein so tolles Paket geschickt bekommen haben, musste unbedingt Mandelbutter ausprobiert werden.

 

 

Zutaten für ca. 16 Kekse

 

100g Erdnussbutter

100g Mandelbutter, z.B. von nu3

2 EL NoEgg + 4 EL Wasser (andere Ei-Varianten finden sich hier)

1 TL Salz

6-8 EL Agavendicksaft

2 Handvoll Mandelstifte

 

 

Zubereitung

 

Alle Zutaten - bis auf die Mandelstifte - in einer Schüssel mit einem Schneebesen zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Anschließend die Mandelstifte hinzufügen, noch einmal den Teig rühren.

 

Diesen nun TL-weise in kleinen Häufchen auf ein Backpapier anrichten und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Celsius ca. 8-10 Minuten backen.

 

Gut abkühlen lassen (mind. 10 Minuten) vor dem Verzehr, damit die Konsistenz des weichen Teigs nach härtet.

 

 

Tipps:

Als weitere Zutaten, außer Mandelstiften, eignen sich noch:

Schokoladenstücke (wie im Originalrezept), Trockenfrüchte, Erdnüsse usw.


Unser nu3-Paket im Überblick mit vielen, tollen neuen Zutaten. V.l.n.r. und o.n.u.: Birkenzucker, Mangostansaft, Erdmandelcrème, Mandelbutter, Kokosöl, Raw Bite Vanilla & Berry sowie Raw Bite Kokosnuss.
Unser nu3-Paket im Überblick mit vielen, tollen neuen Zutaten. V.l.n.r. und o.n.u.: Birkenzucker, Mangostansaft, Erdmandelcrème, Mandelbutter, Kokosöl, Raw Bite Vanilla & Berry sowie Raw Bite Kokosnuss.


[daniela]



Kommentar schreiben

Kommentare: 0