Eisschokolade mit Chai-Kokosnuss-Eis (vegan)

 

Wir hatten schon etwas länger im Kühlschrank eine Packung des Koko Dairy Free-Getränks „Schoko-Kokos-Calcium" liegen, das wir unbedingt auf Empfehlung probieren sollten. Pflanzenmilch pur ist immer so eine Sache und so braucht es meist einen mutigen Tag und/oder eine gute Verwendungsidee.

Wir hatten beides.

Nachdem wir noch etwas Chai-Kokos-Eis übrig hatten, überkam uns - gemeinsam mit der vorhandenen Schokomilch - die Lust, daraus eine Eisschokolade zu formieren.

Pur probiert schon extrem lecker, ergab die Milch in der Kombination mit dem selbst gemachten Eis eine wahnsinnig tolle Geschmacksexplosion, die keine herkömmliche Eisschokolade toppen kann...

 

Pro Portion Eisschokolade braucht ihr:

 

300ml Koko Dairy Free, Schokolade

2 Kugeln Chai-Kokos-Eis

Euer Lieblingsglas

 

Zubereitung

 

Die Schokoladenmilch gut kühlen (mind. zwei Stunden vorher im Kühlschrank parken). Währenddessen: Das Eis herstellen und ebenfalls zwei Stunden gefrieren lassen oder aber bei bereits gemachtem Eis, sich der Vorfreude hingeben.

 

Anschließend dein Lieblingsglas mit der gekühlten Milch auffüllen und die zwei Kugeln Eis hinzufügen. Und dann einfach nur noch genießen... und im Schokoladen-Kokos-Himmel schweben....

 

 

[daniela]

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0