Loveletter Convention 2014, Tag 2 (25.05.2014) PLUS Gewinnspiel

Sonnig und warm startete der zweite Tag der LLC und das Programm und die Vorfreude ließen einen auch wieder motiviert genug früh aufstehen...

Dieses Mal wurden der Begrüßungs-Morgen-Kaffee und -Tee von Amazon Publishing gesponsort und wir haben uns kurz über die gestrige Präsentation und einige Verbesserungsvorschläge diesbezüglich unterhalten.

 

[Anmerkung: das war leider einer der enttäuschenderen Präsentationen, u.a. weil die Präsentierenden nicht müde wurden, zu erwähnen, dass doch auf keinen Fall Fragen erlaubt seien. Schade war auch, dass die passenden Autorinnen zu den Büchern versteckt im Publikum und nicht auf dem Podium saßen. Toll war trotzdem, dass Amazon Publishing als einer der großen Player auf der Veranstaltung anwesend war und einiges über die Zusammenarbeit erzählt haben]

 

Irgendwie ist man eben doch nie ganz privat auf einer solchen Veranstaltung.

 

[Wer mehr über Heiko beruflich erfahren will, schreibe uns gerne eine E-Mail oder besuche seine Website: www.heikoharthun.de]

 

 

Mir gefielen am Sonntag die Panelthemen sehr gut. Man könnte auch sagen, es ging "heiß" her, als die Autoren einen Blick durchs Schlüsselloch gewährten. Es waren sich alle einig: Liebesromane ohne Sexszenen sind langweilig, außer es geht um Ziegensex, wie die Moderatorin anmerkte. Welches Buch das zum Thema hat, möchte ich, glaube ich, auch lieber nicht wissen...

 

Noch lustiger wurde es dann im Panel zum Thema "New Adult" und der offensichtlichen Trendentwicklung zu den tollen Liebesgeschichten, die an der Uni/dem College spielen (meistens spielen diese Romane in den USA oder Großbritannien; vielleicht auch, weil dort das Schulsystem irgendwie "aufregender" ist als hier in Deutschland?!) und über das Liebesleben von 18- bis 25-Jährigen erzählen. In diese Zeit lassen sich die Leser doch gerne hinein versetzen. Vielleicht, weil sie in ähnlichem Alter sind, aber auch, um noch einmal ihre Unizeit viel schöner erleben zu können. Unglaublich schlagfertig und lustig antwortete dann die sympathische, Stuttgarter Autorin Adriana Popescu auf die Frage, was denn nach New Adult käme: "Das Leben. Hartz 4. Schwangerschaft."

Dass dem natürlich nicht so ist, ist wunderbar in ihren Büchern Lieblingsmomente und Lieblingsgefühle nachzulesen, in denen die Protagonisten Tristan und Layla dem Collegealter entwachsen sind. Aber nur ein kleines bisschen. Und auch die Liebe mit Ende 20 kann so schön sein. Wenn ihr ihre Bücher gelesen habt, wisst ihr, wovon ich spreche.

 

 

Apropos Adriana. Sie saß nach der Mittagspause zusammen mit der zauberhaften Britta Sabbag (neu: "Das Leben ist (k)ein Ponyhof"; über das Buch "Pandablues" könnt ihr hier etwas nachlesen) in der Q&A-Runde und es ist kaum in Worte zu fassen, wie lustig diese Stunde war. Die beiden haben sich gegenseitig beflügelt und ihre Geschichte, zu der sie etwas schreiben wollen, wurde von Wortschnipsel zu Satzfetzen immer außergewöhnlicher und lustiger. Man konnte meinen, die beiden kennen sich schon ewig und/oder haben etwas ganz Tolles zu essen gehabt (wo? Das hätte ich auch gerne gehabt.).

Ich glaube jedenfalls, dass das die lustigste Einheit des ganzen Wochenendes war und wenn die beiden kein Buch gemeinsam schreiben würden (über Pizzatierchen und Harry), wäre das wirklich zu schade und traurig.

Ich würde mich jedenfalls riesig über diese Geschichte freuen, und da bin ich sicher auch nicht die einzige...

Fehlt eigentlich nur noch ein passender Autorenname für die Zwei und dem Verlagszusammenschluss "Basteipiper" steht sicher für eine LLC-Sonderedition nichts mehr im Wege...

 

Während ich noch lernte, dass "Gay Romance" offensichtlich bei Frauen deshalb so gut ankommt, weil sie dann "zwei Helden zum Preis von einem" bekommen, hat Heiko den sehr eindrucksvollen Workshop "Wie bastle ich mir einen perfekten Helden?" besucht. Sarah Harvey at her best. Die britische Schriftstellerin hat herrlich humorvoll erzählt, welche Kunst es ist, den Romanhelden mit nur wenigen Worten zu beschreiben und trotzdem eine "Heldenfigur" zu erzeugen. Sie hat Portraitbilder nach Schönheit sortieren lassen und dann doch ihre ganz eigenen Bilder hervorgeholt. Sie hat die Teilnehmer ihre Vorstellung von "Traummann/Traumfrau" aufschreiben lassen und so nun jede Menge neuer Adjektive für ihren nächsten Romanhelden gelernt und mitgenommen. Plastischer ging es nicht, lustiger, sympathischer und mit so viel Hintergrundwissen auch nicht.

Das nächste Mal muss ich sie dann unbedingt auch mal persönlich kennenlernen, da scheine ich wirklich etwas verpasst zu haben...

 

 

Der krönende Abschluss war mit ein wenig Geduld verbunden: Die Signierstunde aller anwesenden Autoren inkl. Mitnahme der von den Verlagen zur Verfügung gestellten Bücher. Für jeden Durchgang gab es drei Tickets und man konnte pro Durchgang einen von drei Gängen auswählen, an denen die Autoren mit ihren Bücherbergen platziert waren.

Klingt komplizierter als es war und dennoch nahm das Warten bei ca. 800 Teilnehmern in der prallen Sonne kein Ende.

Von der Veranstaltung geplant: Jeder sollte ca. drei Durchgänge schaffen können und damit neun signierte Bücher nach der Veranstaltung sein eigen nennen können. Eine schöne Idee und ich glaube, jeder hat auch viele seiner Wunschbücher mitnehmen können, denn meist hatten die Verlage auch mehr als nur einen Titel der Autoren zur Verfügung gestellt.

 

Ein schöner Abschluss von zwei Tagen also, der aber irgendwie - wie immer bei schönen Momenten - viel zu schnell vorbei ging. Wir waren jedenfalls noch lange im LLC-Blues und kommen nächstes Jahr ganz bestimmt wieder.

 

Danke an alle Autoren, Verlage, die GLS-Schule und Blogger, die dieses Event zu einem unvergesslichen Wochenende gemacht haben!

 

Wünsche und Ideen für 2015 inkl. Gewinnspiel

 

Am Sonntag haben wir übrigens in der ersten Etage der GLS-Schule ein Wunschboard entdeckt. Hier konnten alle Teilnehmer Ideen aufschreiben fürs nächste Mal - seien es Verbesserungsvorschläge, Autorenbesuche, Organisationstipps.

Wir hätten da noch folgende Ideen:

 

- Eine LLC-Stofftasche statt einer Plastiktasche - auf der einen Seite mit den ganzen Logos der Sponsoren bedruckt, auf der anderen Seite vielleicht mit einem Zitat aus einem Liebesroman oder mehreren von anwesenden Autoren.

 

- Ein Veranstaltungs-WLAN wäre sensationell. Einige Gäste kamen aus dem Ausland und mit einer stabilen Internetverbindung lässt sich auch gleich viel besser live berichten und bloggen. 

 

- Ergänzend zum WLAN: Ein einheitlicher Veranstaltungshashtag. Bei Twitter ließen sich Einträge zu #LoveletterConvention, #LoveLetterConvention, #LLC, #llc14 usw. finden. Ein einheitlicher Hashtag macht für alle Beteiligten die Suche, das Retweeten usw. viel einfacher.

 

- Wir hätten uns gefreut, wenn es an zwei Tagen ein bisschen verschiedene Dinge zu essen gegeben hätte. Es geht nur um Variation. Das Preis-/Leistungsverhältnis war sonst super!

 

- Ich hätte mich noch über ein Panel "Blogger stellen sich vor"/"Worüber handelt mein Blog?" o.ä. sehr gefreut. Einmal, um sich vor Ort näher kennenzulernen, aber auch, um Erlebnisse auf sozialen Netzwerken wie "Du warst auch da? Verdammt. Wir haben uns gar nicht gesehen." zu verringern. Manche Blogger kennt man durch ihre Online-Schreibarbeit und doch hat man es nicht geschafft, sie unter den 800 Leuten zu sehen/zu identifizieren. Ein bisschen schade.

 

- Die Signierstunde lässt sich sicher auch auf zwei Abende oder mit dem Erwerb der Eintrittskarte ausdehnen. Wir alle wussten nicht, welche Bücher die Verlage zur Verfügung gestellt hatten. Da hätte Transparenz geholfen, denn oft hat man das Buch vielleicht gerade gekauft oder eben nicht oder ist enttäuscht, eine Stunde angestanden zu haben und dann doch nicht das gewünschte/erhoffte Buch zu erhalten. Auch wäre es den Ein-Tages-Besuchern ggü. fairer eine Signierstunde an beiden Tagen anzubieten. Die kann ja alphabetisch geordnet nach Teilnehmern stattfinden (Tag 1: A-L, Tag 2: M-Z) oder den Autoren werden bei den Lesungen die Bücher schon zur Verfügung gestellt und es wird auf der Besucherkarte abgestempelt, welche Bücher der Teilnehmer schon erhalten hat. Das nur als Idee, um weniger Unmut und Sonnenbrand zu erzeugen...

 

Aus unserem letzten Wunsch machen wir auch unsere Gewinnspielfrage:

 

Wenn ihr nächstes Jahr dabei sein könntet oder es sogar seid, welchen Autor/Übersetzer würdet ihr gerne persönlich kennenlernen bzw. auf der Loveletter Convention 2015 treffen?

Und zwar Personen, die dieses Jahr nicht an der LLC teilgenommen haben.

 

[Anmerkung: Hier geht es zu der Liste zu den diesjährigen Gästen]

 

Für uns wären das:

 

Anne Freytag

Janet Evanovich

Cecile Ahern

Kerstin Gier

Nina George

Isabel Bogdan (als Übersetzerin von den Sophie Kinsella-Büchern)

und bitte mehr Männer, wie zum Beispiel:

Peter Godazgar

 

 

Und nun nochmal zu den Gewinnspieldetails:

 

Das Gewinnspiel richtet sich an alle, die dieses Jahr leider nicht in Berlin mit dabei sein konnten. Natürlich könnt ihr auch so unsere Frage beantworten, aber schreibt dann auch ehrlicherweise dazu, dass ihr auf der LLC ward.

 

Wir verlosen die LLC-Veranstaltungstasche mit vielen Überraschungen von dem Event. Sie ist prall gefüllt mit vier Büchern (alle ungelesen, eines original signiert, eines original verpackt, eines voller Kurzgeschichten), Leseproben, kleinen Utensilien, Broschüren u.v.m. 

Zusätzlich packen wir noch eine kleine Überraschung von unseren selbst gemachten Leckereien dazu. 

 

Um zu gewinnen, beantwortet uns einfach die Frage nach gewünschten Autoren/Übersetzern, die dieses Jahr NICHT auf der LLC waren.

 

Hinterlasst uns dafür bitte auch eine Kontaktadresse für einen möglichen Gewinn. Das geht gerne auch per E-Mail an: info@tee-kesselchen.de

 

Ihr erhöht eure Gewinnchancen jeweils um ein Los, wenn ihr:

 

1. Uns auf Facebook und/oder Twitter folgt (bitte auf jeden Fall angeben, wo ihr uns folgt)

 

2. Das Gewinnspiel auf einem der Kanäle teilt (bitte den Link auch auf jeden Fall mit angeben)

 

Es zählen alle Kommentare und E-Mails mit vollständigen Angaben (auch zu eurer Kontaktmöglichkeit!), die uns bis Montag, den 30. Juni 2014, 23:59 Uhr erreichen. Ausgelost wird dann am 1. Juli 2014 und bei bereits vorhandener Adresse auch schon verschickt.

Der Gewinner wird von uns schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle weiteren Teilnahmebedingungen lassen sich hier nochmal nachlesen.

 

Wir freuen uns auf eure Ideen, Kommentare und E-Mails.

 

 

[daniela]

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

ENDE DES GEWINNSPIELS UND VERLOSUNG.

 

Inzwischen ist der 01.07.14 und wie versprochen, damit auch das Gewinnspiel zu Ende. Wir haben fleißig wunderbar gelbe, sonnige Lose gebastelt, um die Gewinnerin dieses tollen LLC-Überraschungspakets zu ermitteln, damit wenigstens zum Sommermonatsanfang ein bisschen die Sonne scheint...

 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die zahlreichen Kommentare, lieben E-Mails und tollen, vielen Vorschläge, wer 2015 bei der Loveletter Convention als Autor(in) mit dabei sein sollte. Wir geben der Veranstalterin die Namen aller genannten Autoren gerne weiter und wer weiß, vielleicht werden eure Wünsche erhört und ihr trefft nächstes Jahr endlich euren Lieblingsautor in Berlin!

 

Aber nun erstmal zu der Verkündigung des Gewinners:

 

Die männliche Losfee hat die Schüssel voller toller Namen geschüttelt und aus vielen Zetteln die liebe

 

SUSANNE K.

 

mit ihren Wunschautoren:

 

Diana Gabaldon, Corinna Bomann, Lucinda Riley, Aileen P. Roberts und Anne Rice

 

gelost!

 

Wir gratulieren dir ganz herzlich und werden dir die wundervolle LLC-Tasche voller Überraschungen umgehend zuschicken.

 

Allen anderen sei gesagt: Das nächste Gewinnspiel kommt bestimmt.

 

Kommt noch gut durch die Woche. 

 

Bis bald, 

 

Heiko & Daniela

Kommentar schreiben

Kommentare: 26
  • #1

    Monja Freeman (Donnerstag, 05 Juni 2014 17:37)

    Hallo!
    Das ist ein tolles Gewinnspiel und ich war ganz sicher nicht auf der LLC und werde auch nächstes Jahr nicht dort sein.
    Leider kann ich eure Frage gar nich beantworten, weil ich nicht weiß, wer alles da war oder wen ich da gerne hätte. Ich lerne überhaupt sehr gerne Autoren kennen und lasse mich auch gerne von Debüts überraschen.
    ( Nefertari191174@web.de )
    Viele Grüße
    Monja

  • #2

    tee-kesselchen (Donnerstag, 05 Juni 2014 17:56)

    Liebe Monja,
    alle Gäste der diesjährigen LLC findest du hier: http://loveletterconvention.com/gaeste/ - Du darfst uns gerne aber noch verraten, wen du persönlich mal gerne kennenlernen würdest. Das können ja auch gerne mehrere Namen sein, aber einen Anhaltspunkt bräuchten wir da schon.
    Danke dir für dein Verständnis und lieben Dank für dein Feedback,
    Daniela

  • #3

    Melty von Secret Eden (Donnerstag, 05 Juni 2014 19:17)

    Hallo Daniela
    oh da sist aber eine schwere Frage, ich würde ja am leibsten alle und jedne Autoren sehen. Wünschen würde ich mir wohl Jaqueline Frank und Nina Rowan. Und die übichen Verdächtigen (die aber ja dieses Jahr wohl da wahren) Nalini Singh, Lara Adrian, Michelle Raven, Stefanie Ross, usw.
    Ich folge dir auf TwitteR: (my-SecretEden) und FB (Gene Quarantäne)
    und habe den Beitrag auf Twitter ge retweeted

    erreichen kann man mich: my-secret-eden@gmx.de

    da hoffe ich mal auf mein Glück, denn ich bin ehct ein bisschen neidisch auf die hübsche Tasche

    Liebe Grüße
    Melty

  • #4

    Anna (Freitag, 06 Juni 2014 12:10)

    Ich hätte unbedingt gerne Paige Toon da. Ich warte schon ewig darauf, sie zu treffen und sie ist leider nie in Deutschland. Dabei ist sie eine so tolle Autorin, die lustige und liebevolle Geschichten schreibt.

    Ich folge via FB als Anna Pyz...
    Erreichen kannst du mich über meinen Blog oder über a.pyzalski(at)yahoo.com

    Lg Anna
    www.the-anna-diaries.de

  • #5

    Julia (Freitag, 06 Juni 2014 13:45)

    Ein schönes Gewinnspiel! Ich war ja da (auch wenn wir uns irgendwie nicht gesehen haben), nehme also nicht toll, aber ich möchte trotzdem ein paar Namen in den Raum werfen.
    Cecelia Ahern fände ich auch toll. Und Anne Hertz. Und Gabriella Engelmann. Oh und Colleen Hover wäre auch ein Traum. Oder vielleicht Amy Plum? Ich könnte die Liste ewig fortsetzen. Ich freue mich auf nächstes Jahr!

  • #6

    Natalie B. (Freitag, 06 Juni 2014 13:51)

    Es ist so schön Eure Berichte zu lesen vor allem wenn man wie ich nicht dabei sein konnte. Die LLC ist einfach zu weit weg für mich. Deswegen freue ich mich auch sehr über das Gewinnspiel. Vielleicht klappt es ja doch irgendwann mal. Da ich das Lila der Tasche so genial finde mache ich mal mit ;-)
    Spontan würde mir als Wunschautorin bei der LLC Susan Mallery einfallen. Ich liebe ihre Bücher und dann würde ich es irgendwie möglich machen ;-) Sie würde ich liebend gerne mal kennen lernen.

    Liebe Grüße
    Natalie
    natalie@mem-o-ries.de

  • #7

    Rabea (Freitag, 06 Juni 2014 15:03)

    Wer dieses Jahr nicht dabei war, weiß ich leider nicht, denn ich war nicht dort :-) .

    Ich würde auf alle Fälle gern Susan Wiggs, Susan Mallery und Robyn Carr treffen.

  • #8

    Stephie2309 (Freitag, 06 Juni 2014 18:43)

    Da ich, obwohl ich in der Nähe von Berlin wohne, dieses Jahr leider nicht auf der LLC sein konnte, würde ich sehr gern an eurem tollen Gewinnspiel teilnehmen!

    Zu eurer Frage: Ich würde unglaublich gern mal Colleen Hoover persönlich kennen lernen! Ihre Bücher über Will und Layken sind einfach wundervoll und ich freue mich schon total auf ihre anderen Romane! Von den deutschen Autorin würde ich gern mal Carina Bartsch treffen. Elyas und Emely haben es mir auch einfach total angetan!

    Kontaktieren könnt ihr mich per Mail, falls ich das große Glück haben sollte zu gewinnen: crazy-stephie@gmx.de

    Ach ja, und ich folge euch jetzt bei Facebook ;)

  • #9

    Jasi (Freitag, 06 Juni 2014 23:07)

    Hallo :)
    Ich hüpfe auch in den Lostopf.
    Leider war ich nicht dabei aber für nächstes Jahr wünsche ich mir Kiera Cass oder Michelle Rawen.

    Liebe Grüße, Jasi
    meine.lieblingsbuecher@gmx.at

  • #10

    Jasi (Freitag, 06 Juni 2014 23:08)

    Ich folge euch auf Facebook mit dem Namen 'Meine Lieblingsbücher'.

  • #11

    Deborah (von Deborahs Bücherhimmel) (Freitag, 06 Juni 2014 23:33)

    Was für ein toller Bericht.

    Ich war leider wieder nicht dabei. Schade! Wenn im kommenden Jahr vielleicht Susan Mallery oder Meg Cabot kämen, würde ich mir schon überlegen, wie ich da hin käme. :-)

    Da mir die lila Tasche so gut gefällt, möchte ich gerne in den Lostopf hüpfen. Auf fb folge ich nun auch (Esther Herm).

    Liebe Grüße
    Deborah

  • #12

    Monika Schulze (Samstag, 07 Juni 2014 08:29)

    Oh was für eine tolle Idee :) Ich wär ja so gern zur LLC gefahren, aber leider ist Berlin für mich eine halbe Weltreise :( Doch vielleicht bekomm ich ja durch Euer Gewinnspiel trotzdem etwas Loveletter-Convention-Feeling ;)

    Auf Twitter folge ich Euch schon länger und jetzt neu auch auf Facebook ;) (unter Monika Schulze). Geteilt hab ich ds Gewinnspiel auf Twitter auch gleich noch: https://twitter.com/MonikaSchulze3/status/475161396737753088

    Also ich würd ja wirklich gerne mal Simone Elkeles kennenlernen. Ihre Bücher mag ich total gerne. Oder Kiera Cass von der Selection-Reihe, was eine meiner Lieblingsreihen ist. Hach, es gäb so viele tolle Autoren/innen zu treffen :)

    Meine Email: Monina83@web.de

    So, und jetzt heißt es abwarten und sich ein Tee-Kesselchen zubereiten ;)

    Vielen Dank für dieses tollen Gewinnspiel und den schönen Bericht, der mich ganz neidisch gemacht hat :)

    Liebe Grüße,
    Moni

  • #13

    Hannah J. (Sonntag, 15 Juni 2014 20:41)

    Hallihallo!! :)
    Der Bericht ist total schön! *-*
    Ich war so traurig, dass ich nicht zur LLC kommen konnte. :(
    Also welche Autoren 2015 unbedingt noch kommen sollten sind für mich:
    - Kerstin Gier
    - Cecilia Ahern
    - John Green
    - S.C. Ransom
    und noch tausend andere tolle Autoren! ;)
    Über die LLC-Tasche würde ich mich sooooo sehr freuen!!! :) <3
    Ganz liebe Grüße und Dir noch einen schönen Abend,
    Hannah
    (hannahsophie.jaeger@gmail.com)
    <3

  • #14

    Vanessa (Montag, 16 Juni 2014 14:00)

    Wow! Toller Bericht. Da werde ich immer trauriger, dass ich nicht dabei sein konnte.. :(
    Für mich wäre es definitiv Anne Freytag! Dafür würde ich sowas von nächstes Jahr dabei sein..!
    Folgen tue ich übrigens auf Facebook (Vanessa Tillmann)
    Liebe Grüße, Vanessa.
    (Vanny123@gmx.de)

  • #15

    Ramona G. (Montag, 16 Juni 2014 14:01)

    Hallo,

    ich würde auch sehr gerne an dem Gewinnspiel teilnehmen :)

    Ich konnte dieses Jahr leider nicht dabei sein, möchte aber nächstes Jahr auf jeden Fall mal hin.
    Treffen würde ich sehr gerne mal Nora Roberts treffen. Ich weiß gar nicht, ob die schon mal ein Deutschland war, aber sie ist eine meiner absoluten Lieblingsautorinnen.

    Ich folge auf FB als Ramona Gutbrod und
    auf Twitter als BigEyesGutbrod.
    Hab auch getwittert :)
    https://twitter.com/BigEyesGutbrod/status/478507583981236224

    Liebe Grüße
    Ramona

    (MonaGut@hotmail.de)

  • #16

    Maria Stamm (Sonntag, 22 Juni 2014 18:31)

    Hallo,

    Ich würde auch gerne in den Lostopf hüpfen, die Tasche sieht hübsch aus, ich folge euch unter gleichem Namen bei Facebook und habe auch mal euer Foto geteilt. Ich glaube man kann nie genug Tasche in seinem Leben haben, genauso wenig wie zu wenig Notizbücher.

    Also darf man auch mehrere Leute vorschlagen? Ich war zwar nicht auf der Loveletter Convention, aber ich würde gerne mal sehen das dort Cindy Spencer Pape, sowie Alana Falk als Gäste anwesend sind.

    liebe Grüße

    Maria

    (MJS_EmilyLukia@gmx.de)

  • #17

    Caren (Sonntag, 22 Juni 2014 19:47)

    Hallo,leider war ich dieses Jahr nicht da, aber dank deiner tollen Berichte kann ich ja vieles nachlesen.ich folge dir auf Facebook und hab auch das Foto geteilt.

    Also ich würde gerne Alana Falk mal persönlich kennen lernen, dann Kerstin Gier,John Green auch.

    Liebe Grüsse Caren
    Caren.kuepp11@gmail.com

  • #18

    Ute Zawar (Sonntag, 29 Juni 2014 14:51)

    Hallo,
    gerne hinterlass ich euch das auch dort und nein leider war ich weder dort noch in Leibzigobwohl ich bei beiden gerne gewesen wäre.Leider ist die Strecke vom Saarland immer etwas nervig und Kinder müssen ja auch versorgt sein !
    So den Rest des Textes diebe ich mir aus meinen Fb Beitrag
    Das ist ganz einfach <<lach >> Zwei ganz wundervoll Damen habe ich da sogar drei fällt mir auf. Zsofia Deacon die Dame die Prologe Zaubert , Maya L. Heyes weil sie ganz tolle Sachen macht bewundernswert die Liebe! Und Amanda Frost würde ich auch cool finden,sie ist immer so lieb und nett.Die finde ich toll und ich denke mit denen kann man auch toll reden.

    So liebe Grüße
    Ute

  • #19

    Ute Zawar (Sonntag, 29 Juni 2014 14:54)

    ps: ich mal wieder
    selestiginisis@gmail.com
    Folgen mal auf Fb und Twitter und teilen immer gerne

  • #20

    Angelika (Sonntag, 29 Juni 2014 16:41)

    hi,

    also ich folge euch auf fb,
    war dieses jahr nicht dort leider und nächstes kann ich wahrscheinlich auch nicht.
    aber welche zwei ich super gerne kennen lernen würde wären Kiera Cass und cody mcfadyen

    email ist : aluer19qgmail.com

    ganz liebe grüße

  • #21

    Jacky (Montag, 30 Juni 2014 13:23)

    Hallo :D
    Ich würde auch noch gerne in den Lostopf hüpfen :D
    Ich würde mich gerne mal mit Colleen Hoover unterhalten. Ihre Bücher sind einfach traumhaft schön und gehen mir unter die Haut :D
    Ich folge euch bei Facebook als Jacky Becker
    Geteilt habe ich das Gewinnspiel auch auf meiner Blog Facebook Seite - Jackys Bücherregal.

    https://www.facebook.com/JackysBuecherregal/posts/257326004471492

    MeineMail Adresse jacky@xn--jackys-bcherregal-92b.de

    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Jacky

  • #22

    Jenny (Montag, 30 Juni 2014 13:41)

    Würde auch noch sehr gerne in den Lostopf hüpfen ;)
    Auf eure Frage welche/en Autoren/Autorinnen ich gerne kennenlernen würde sind: Jojo Moyes, Cody McFadyen, Jessica Sorensen oder Jessica Thompson.

    Folge euch auf Facebook als Jenny Donakowsky und bei Twitter als ShannyJenny

    Meine Mail Addi ist jenny.donakowsky@yahoo.de

    Liebe Grüße
    Jenny

    P.s. ein wunderbares Gewinnspiel <3 :)

  • #23

    Kristina Dohm (Montag, 30 Juni 2014 18:01)

    Hallo,
    ein ganz tolles Gewinnspiel. Ich würde sehr sehr gerne Kerstin Gier mal kennenlernen. Ein männlicher Autor fällt mir im Moment leider nicht ein.

    Ich folge Dir auf Facebook unter meinem Namen.

    Ganz liebe Grüße,
    kristinadohm@yahoo.de

  • #24

    ClauDia Müller (Montag, 30 Juni 2014 19:43)

    Britta Orlowski... ich weiß gar nicht, wieso sie nicht eingeladen war!!! Kennt ihr ihre zauberhafte St.Elwine-Reihe??? hach... das sind so tolle Bücher. Und als Berlinerin werde ich definitiv 2015 dabei sein
    Danke für die Gewinnmöglichkeit und liebe Grüße
    ClauDia
    claudiasbuchstabenhimmel@web.de :)

  • #25

    Anja Schmidt (Montag, 30 Juni 2014 22:40)

    Auf die LLC konnte ich leider nicht fahren, doch wenn es 2015 möglich wäre, würde ich gern Kerstin Gier und Jojo Moyes treffen wollen.

    Vielen Dank für dieses Gewinnspiel. Ich folge euch bei Facebook unter meinem Namen (Anja Schmidt).

    Liebe Grüße
    Anja
    schmidt.anja73@gmail.com

  • #26

    Susanne K. (Dienstag, 01 Juli 2014 18:59)

    Oh, das ist ja Wahnsinn! Ich freue mich riesig und bin schon so gespannt! Vielen Dank! :)