Süße Schildkröten (vegan)

 

Über was man im Internet nicht alles so stolpert, sobald man sich mit veganen Rezepten auseinandersetzt. Dieses Rezept mit den wirklich süßen Schildkröten hatte es uns sofort angetan und wir haben sie nun endlich gebastelt... Passend zur Osterzeit. Müssen ja nicht immer Hasen sein!

 

Für ca. 12 Schildkröten braucht ihr:

 

100g Pekannusskerne (bspw. bei Real erhältlich) bzw. eine Tüte, um nachher die schönsten herauszusuchen

ca. 300g dunkle Schokolade, am besten Kuvertüre

12 Teelöffel Karamellcrème, z.B. eine feste Dulce de Leche

1-2 Seiten Backpapier

 

Und so geht´s:

 

Die Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Wichtig ist dabei, dass kein Wasser in die Kuvertüre gelangt. Sollte dies doch mal passieren, kann die Klümpchenbildung durch Kakaobutter aufgehoben werden, aber wer hat die schon immer zur Hand?

 

Sobald die Schokolade flüssig ist, gleichmäßige Kreise/Ovale auf das Backpapier mit einem Löffel davon auftragen. Für jede Schildkröte braucht ihr zwei "Panzer". Das heißt, zumindest zwei Kreise/Ovale sollten immer ungefähr gleich groß sein und am Ende braucht ihr eine gerade Anzahl von Schokoladenkreisen auf eurem Backpapier.

 

Dann die schönsten Pekannusskerne heraussuchen und die ganzen Kerne oben und unten als "Kopf" und "Schwanz" in die Schokolade drücken. Für die Seite jeweils zwei halbe Kerne verwenden. Dieses Prozedere bei jedem zweiten Schokokreis wiederholen.

 

Nun erst einmal die Schokolade und halben Schildkröten abkühlen lassen, bevor es weiter geht.

 

Kurz bevor die Schokolade wieder fest ist (nach ca. 20 Minuten), vorsichtig in die nicht belegten Panzer mit einem Messer oder anderem scharfen Gegenstand ein paar Linien in die Schokolade ziehen, am besten quadratisch. So sieht der Panzer dann nachher auch "echt" aus. Natürlich könnt ihr ihn auch mit buntem Zucker, Perlen o.ä. schmücken.

 

Nun, abgekühlt und fest (um das zu beschleunigen, geht natürlich auch der schnelle Weg über den Kühlschrank), auf die mit den Nüssen belegten Hälften einen Teelöffel Karamellcrème fließen lassen und die vorbereiteten Panzer darauf "kleben". Damit das Karamell auch fest bleibt und die Schildkröten zusammen halten, eignet sich entweder ein sofortiger Verzehr oder die Aufbewahrung im Kühlschrank.

 

[daniela]

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0