Blogtour: Heart Hard Beat

 

Nun ist schon fast eine ganze Woche vorbei und ihr wart fleißig dabei, die Blogtour von Heart Hard Beat zu begleiten, was uns wahnsinnig freut!

 

Zwei Tage und vier Beiträge haben wir nun noch für euch und ich bin stolz darauf, euch einen davon selbst präsentieren zu dürfen und damit auch das erste Mal als Blog selbst dabei zu sein. Sonst war ich auch immer "nur" Teilnehmer bei so vielen schönen Blogtouren... aber wir wissen alle, ohne Teilnehmer, Fans und Leser geht es auch einfach nicht!

 

Ein paar formelle Dinge noch vorweg, die ihr sicher die letzten Tage schon einige Male gelesen haben werdet, der reinen Form halber auch hier nochmal alles zum Prozedere:

 

 

Zum Ende meines Beitrages findet ihr ein kleines Gewinnspiel. Gewinnen könnt ihr bei mir zwei signierte (!) eBooks von Heart Hard Beat und einer der beiden Gewinner erhält zusätzlich einen wunderschönen Heart Hard Beat-Schlüsselanhänger.

 

Bitte denkt also unbedingt daran, eure Kontaktdaten zu hinterlegen, damit ich euch auch anschreiben kann im Falle eines Gewinns (wenn ihr das nicht im Kommentarfeld machen wollt, schreibt uns gerne eine Email an: info@heikoharthun.de).

 

Mein Gewinnspiel endet heute, 10.04.2014 um 23:59 Uhr.

Ich werde die Gewinner morgen früh um 10 Uhr auslosen und euch im Falle eines Gewinns umgehend kontaktieren. Der THG-Verlag selbst wird euch den Gewinn dann in den nächsten Tagen zukommen lassen. Eure angegebenen Daten werden nur zum Zwecke des Gewinns verwendet und weder von mir noch von dem Verlag gespeichert.

 

An der Gesamtverlosung kann nur teilnehmen, wer täglich in den jeweiligen Tourbeiträgen kommentiert und die Fragen beantwortet hat. Die gesamte Blogtour endet am 11.04.2014 um 23:59 Uhr.

Jeder Gewinnspielteilnehmer kann einmal pro Blogtourbeitrag am Gewinnspiel teilnehmen. Beteiligt sich ein Teilnehmer mehrfach an ein und demselben Blogtourbeitrag, so wird er vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

 

Da es jedoch insgesamt sieben Blogtourbeiträge und somit sieben verschiedene Gewinnspielfragen gibt, erhöhen sich die Gewinnchancen des Teilnehmers.

 

Teilnahme ab 18 Jahren oder bei Teilnehmern unter 18 nur mit Einverständnis der/des Erziehungsberechtigten!

Gewinne können nicht ausbezahlt werden.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Zur Erinnerung:

 

Das sind die Hauptpreise

1. Platz 100 Euro iTunes Gutschein oder einen Tolino mit "Heart Hard Beat" E-Book

2. Platz 50 Euro iTunes Gutschein

3. bis 5. Platz Je ein signiertes Print (limitierte Auflage) oder ein signiertes E-Book

6. bis 10. Platz Schmuck (Kette oder Armband) oder Schlüsselanhänger oder T-Shirt (mit Printdruck)

 

Und hier geht es zur ganzen Blogtour

07.04. chaosfabric (Karin) Vorstellung Blogtour und Schauplätze plus Rezension

08.04. perolicious (Pero) – H(e)ar(t)d Beat auch interessant für Jungs?

09.04. tealicious books (Julia) - Beitrag über die Musiktracks & Rezension

10.04. Katze mit Buch (Anette) - Fragen an die Protagonisten & Rezension

und

Teekesselchen (Daniela) - Video, Fototour Frankfurter Brücke & Rezension

11.04. Romantic Bookfan (Desiree) - Interview mit der Autorin 

und

Schlunzenbuecher (Nadja und Steffi) - Interview & Rezension

12.04. Bekanntgabe der Tourgewinner, Danke und Ankündigung weiterer Touren auf http://unteranderem-autor.blogspot.de

 

So, nun will ich euch aber auch nicht länger mit Formalien und Danksagungen nerven, sondern endlich zum Buch selbst kommen...

 

Und wie sollte das besser gehen als mit einem wunderbaren Video zu beginnen, das euch einen kleinen Eindruck zum Buch und dem Handlungsort geben soll?

 

 

Gerne könnt ihr natürlich auch meine Rezension lesen, aber vermutlich wisst ihr ja auch schon ein bisschen über die Handlung um Caprice, Luke, Sky und all den anderen liebenswürdigen Menschen um die quirlige 17-Jährige herum.

 

Bemerkenswert fand ich persönlich ja ihren Drang und Enthusiasmus Musik zu studieren und das auch in einer ihr fremden Stadt, ja sogar in einem fremden Land für sie. Immerhin ist sie in der Schweiz aufgewachsen und wird nun für ihr Studium nach Frankfurt am Main ziehen.

 

Und, obwohl Price eine wahnsinnige Angst vor dem Fliegen hat und nicht so recht weiß, was auf den Flügen, aber letztlich auch in Frankfurt auf sie zukommen wird, nimmt sie dennoch den Billigflieger, der sie nur über Umwege in die große Mainstadt führt. Sprich, sie fliegt gleich zwei Mal, weil sie in Berlin umsteigt. Das war der Moment, an dem ich an mich selbst denken musste und meine eigenen Reisen, die ich versucht habe, eben auch immer so günstig wie möglich zu halten, und sei es eben mit Umsteigen und Wartezeiten an Flughäfen verbunden... Manchmal kann man eben nur über Umwege seine Träume erreichen.

 

Und das versucht Price unentwegt und nimmt diese fremde Stadt und auch die ganzen fremden, teils merkwürdigen Menschen dort in Kauf, um endlich Musik studieren zu können und ein Rockstar zu werden, wie sie sich es immer vorgestellt hat.

 

Doch mehr als einmal merkt sie, in Frankfurt angekommen, dass eine Großstadt ihre Tücken haben kann. Man kennt Wege noch nicht so gut von A nach B, man verpasst die richtige U-Bahn-Station an der man hätte aussteigen müssen und manchmal klappt das auch mit der Orientierung noch nicht so gut. Vielleicht kennt ihr das ja? Mir ging es jedenfalls jedes Mal so, wenn ich umgezogen bin in eine neue Stadt...

 

In Frankfurt selbst war ich immer nur zu Besuch, finde aber dass die Stadt unnötigerweise einen Ruf von einer hässlichen Stadt hat. Jede Stadt hat seine schönen Ecken, man muss sie nur finden oder wie Price, gezeigt bekommen:

 

Alle Bilder von (c) Laungard Heyes mit freundlichem Dank zur Verfügung gestellt.

 

"Das Wetter wird immer besser und die Schönheit der Sonnenuntergänge muss man einfach einmal gesehen haben. Ganz Frankfurt scheint in ein mildes Farbenmeer zu tauchen, sobald die Sonne meistens viel zu schnell auf den Horizont sinkt, dort aber verharrt und Frankfurts Stadtmitte in eine rubinrote Wolkenkratzerlandschaft verwandelt. Am dramatischsten und ergreifendsten finde ich es aber, wenn man den Sonnenuntergang am Main, auf der Brücke nahe des Städel Museums erlebt. Von dort aus gibt es einen wunderbaren Ausblich auf die Stadt, die Friedensbrücke und man kann zusätzlich "Schlösserlesen". Da hängen nämlich unzählige kleine, große, massive und filigrane Schlösser, auf denen Liebespärchen ihre Namen und manchmal sogar eine Botschaft verewigt haben. Wahnsinnig romantisch!"

(aus: Kapitel: Gehe zurück zur Badstraße")

 

Und damit komme ich auch schon zu meiner kleinen Gewinnspielfrage:

 

Ich würde nämlich gerne von euch wissen, welche Stadt (gerne in Deutschland) ihr unbedingt mal sehen wollt und warum? Könnt ihr euch auch vorstellen in eine andere Stadt zu ziehen, wenn ja, in welche und warum?

 

Lasst uns an euren Städteträumen teilhaben! Wir freuen uns ganz gespannt und selbst reiselustig über eure Beiträge! 

 

 

[daniela]

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 14
  • #1

    karin (Donnerstag, 10 April 2014 08:28)

    Hallo und guten Morgen,

    ich bin Ex-Frankfurterin und bei Euren schönen Fotos über Frankfurt ging mir echt das Herz auf....

    Also ganz klar immer noch meine alte Heimat Frankfurt. Es stimmt schon es gibt viele hässliche Ecken und eine Skyline aus Hochhäusern ist jetzt auch nicht jedermanns Ding.

    Aber Frankfurt hat auch viele schöne Ecken, wie den Bethmannpark Goetheturm , gute inkaufsmöglichkeiten..ja immer noch meine Lieblingsstadt.

    LG..Karin..

    PS: Wollte Euch schon eine PN schicken, aber etwas stimmt mit der Mailadresse leider nicht von Euch. Über eine kurze Info würde ich mich deshalb freuen. Danke und LG..

  • #2

    tee-kesselchen (Donnerstag, 10 April 2014 08:40)

    Liebe Karin,

    vielen Dank für deinen wunderbaren Kommentar und wir freuen uns, dass dir Frankfurt so gut gefällt! :-)
    Bitte benutze die im Text angegebene Emailadresse: info@heikoharthun.de, vielen Dank dir und einen ganz lieben Donnerstagsgruß,

    Daniela

  • #3

    Denise (Donnerstag, 10 April 2014 09:27)

    Guten Morgen,
    ich liebe Köln und den Ruhrpott. Wenn ich dort Freunde besuche, ist es wie "nach Hause kommen", ich fühle mich dort sehr wohl und die Mentalität der Leute dort ist so herzlich, selbst wenn man sich nicht kennt.

    Umziehen in eine andere Stadt kann ich mir sehr gut vorstellen, habe ich beruflich schon des öfteren gemacht und ich erlebe gerne was neues und lerne gerne Leute kennen.

    Viele liebe Grüße
    Denise
    va_macao@web.de

  • #4

    Jill (Donnerstag, 10 April 2014 11:26)

    Huhu Daniela!
    Ich tu mich mit deinen Fragen ein bisschen schwer, denn ich hab schon einige Städte gesehen und kennengelernt.. und auch gewohnt.
    Da hab ich derzeit nicht den Wunsch eine bestimmte Stadt kennenzulernen und zu entdecken. Liegt wahrscheinlich auch mit daran, dass es eher mein Wunsch ist aufs Land zu ziehen und nicht in eine bestimmte Stadt :)

    Liebe Grüße
    Jill
    reallyhappy(at)gmx(dot)de

  • #5

    Sonjas Bücherecke (Donnerstag, 10 April 2014 12:10)

    Hallo,

    tolle Blogtour und toller Beitrag.

    Ich möchte noch viele Städte in DEutschland sehen, vor allem den Norden, den da war ich noch nirgends. Wegziehen würde ich aus meiner Heimatstadt nur wenn es unbedingt sein muß.

    Wünsche dir einen schönen Tag
    und liebe Grüße
    Sonja

  • #6

    Angelique F. (Donnerstag, 10 April 2014 12:27)

    Hallo ihr Lieben!
    Ehem. Ruhrpott-Pflanze in ihrer Wahl-Heimat Hamburg gestrandet - ich bin schon da angekommen, wo ich hin wollte! :) Die Stadt und ihre riesige Vielfalt sowie der Hafenanschluss und die Nähe zum Meer hat mich einfach überzeugt.
    Da ist sogar meine Zweit-Lieblingsstadt Heidelberg (wer mal da mehr als ein paar Tage verbracht hat und sie ein wenig erkundet hat, weiß was ich meine..) noch weit hintendran..
    Ich bin "angekommen" und das ist auch gut so! :) Ich wollte immer mal in den Norden & ans Wasser. Und HH hat noch viel mehr zu bieten, für mich - Kultur völlig unterschiedlicher Art, ein wirklich gut strukturiertes Öffi-Netz und wenn man jeden Tag unterwegs sein wollte, wäre das sogar auch fast kostenfrei möglich (das Angebot ist mehr als vielfältig)... Zudem hab ich hier wunderbare Leute kennengelernt - "Zuwanderer" & auch "Eingeborene", die mein Leben bunter machen.. :)
    Meine Freunde von zuhaus sind auch immer gern gesehene Gäste und lieben es hierher zu kommen.
    Kurzum - ich mag überall gern hinfahren, aber ob ich (nochmal) woanders hinziehen möchte, mag ich grad bezweifeln! :)

    Liebe Grüße aus HH,
    Angie

  • #7

    Carmen (Donnerstag, 10 April 2014 14:36)

    Hallo ihr Lieben,

    mit Begeisterung folgen ich nun seit Tagen dieser tollen Blogtour. Und jeden Tag überrascht ihr mich aufs Neue mit euren Beiträgen. Auch hier wieder. Der Film, die Bilder und der Einblick in eure Auffassung des Buches sind toll. Ich freue mich dabei zu sein und wünsche euch weiterhin viel Erfolg mit eurem Blog.

    Liebe Grüße Carmen

  • #8

    Glitzerfee / Vanessa (Donnerstag, 10 April 2014 20:06)

    Hallöchen,

    die Bilder sind wirklich schön.
    Ich könnte mir schon vorstellen wegzuziehen. Hamburg finde ich wirklich schön und bin gerne da. Aber ich glaube, ich könnte nicht so weit (wirklich weit ist es zwar nicht vielleicht so 2,5 Stunden) von meiner Mutter entfernt wohnen. Außerdem würde ich auch so einiges vermissen. Ich bin irgendwie nicht der Typ dafür ;-).

    Welche Stadt ich gerne mal sehen würde ist z.B. Köln. Wieso Weshalb Warum kann ich nicht genau sagen, da ich da aber noch nie war, würde mich Köln reizen.

    Liebe Grüße
    Vanessa

  • #9

    Yvonne W. (Donnerstag, 10 April 2014 20:52)

    Ich wollte nur kurz Bescheid geben, dass du meine Beteiligung für den Tagesgewinn aussen vor lassen kannst. Ich habe heute das ebook bei tealicious books gewonnen und möchte den anderen Teilnehmern auch die Chance geben :)

  • #10

    Petra von fantasticbooks (Donnerstag, 10 April 2014 22:37)

    Hallo,
    also welche Stadt ich unbedingt einmal sehen möchte, ist schon seit langem Rom. Dort gibt es soviel lebendig gewordene Geschichte, die ich mir gerne mit meinem Mann mal ansehen möchte.

    Umziehen könnte ich mir allerdings überhaupt nicht vorstellen. Ich lebe genau da, wo ich sein will.

    Liebe Grüße
    Petra

  • #11

    tee-kesselchen (Freitag, 11 April 2014 08:51)

    Ihr Lieben,
    ich bin schon ein bisschen früher dran, vielleicht auch, weil ich mich so wahnsinnig über eure wundervollen Beiträge gefreut habe und ihr mich von vielen Städten habt träumen lassen <3 Vielen, vielen Dank dafür!

    Aus allen Emails und Kommentaren haben wir eben die beiden Gewinner gezogen....

    *trommelwirbel*

    Über ein signiertes eBook darf sich freuen:
    VANESSA L.

    Das signierte eBook mit Herzanhänger gewinnt:
    ANGELIQUE F.

    Euch Beiden einen herzlichsten Glückwunsch von uns und ganz viel Spaß mit den tollen Büchern, die euch der Verlag in den nächsten Tagen zukommen lassen wird.

    Allen anderen vielen Dank fürs Mitmachen, das tolle Lob und Feedback! Wir würden uns freuen, wenn ihr auch bei unserer "Blogger schenken Lesefreude"-Aktion mitmachen würdet und drücken die Daumen für einen möglichen Gewinn!

    Herzlichst,
    Daniela

  • #12

    Angelique F. (Freitag, 11 April 2014 10:51)

    Hurra! <3 :)
    Ich freu mich schon auf das eBook und werde berichten! :)
    Liebe Grüße & Euch noch einen wunderbaren Tag!

  • #13

    karin (Freitag, 11 April 2014 11:53)

    Schade auch hier nicht geklappt..

    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen.

    LG..Karin..

  • #14

    Michèle (Freitag, 11 April 2014 19:58)

    Ich selbst würde mir sehr gerne Dresden anschauen, allein wegen seine alten, historischen Bauten.
    Und ich selbst bin schon in 3 verschiedene Städte gezogen. Mein letzter Umzug hatte 500km hinter sich gebracht, aber ich bin glücklich und fühle mich hier wohl.

    Liebe Grüße, die Michèle