Brotaufstrich: Pilzcrème mit Schwarzbier

Die beiden Pilzcrèmes waren toll und haben nicht lange gehalten. Zeit für Nachschub.

Version 3:

 

Zutaten: 

1 Knoblauchzehe

1 große rote Zwiebel

1/2 rote Chili

200g gegrillte eingelegte Champignons

100ml Schwarzbier

2 EL Mandelmus

3 EL Tomatenmark (scharf)

2 EL Olivenöl

Portugiesisches Meersalz

Tellicherry Pfeffer

 

Zubereitung:

Knoblauch, Chili und Zwiebeln im Olivenöl eine kleine Weile schmoren (nicht anbraten) und derweil die Champignons sehr fein schneiden (idealerweise mit einem Wiegemesser). Das Schwarzbier zu der Zwiebelmasse geben und auf etwa die Hälfte des Biervolumens reduzieren. Die Masse dann in eine kleine Schüssel geben.

 

Die Champignons in die Pfanne geben und kurz anschmoren lassen und anschließend zur Zwiebelmasse geben und mit dem Tomatenmark und dem Mandelmuss vermengen. Danach großzügig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Abkühlen lassen und dann ab in den Kühlschrank, je länger die Masse durchzieht, desto intensiver schmeckt sie.

 

Update: Für alle Straight Edger dort draußen (Mea Culpa Stefano) hier noch die Austauschvarianten für das Schwarzbier - Cola oder Malzbier.

 

 

[heiko]

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0