Marvel - Absolut alles, was du wissen musst.

In einem Marvel-Regal darf das Buch auf keinen Fall fehlen (Merchandise: freundliche Leihgabe von einer lieben Freundin).
In einem Marvel-Regal darf das Buch auf keinen Fall fehlen (Merchandise: freundliche Leihgabe von einer lieben Freundin).

 

Seit 2010 gibt es jährlich in Deutschland (sowie Österreich und der Schweiz) den Gratis-Comic-Tag - nach dem amerikanischen Vorbild „Free Comic Book Day", der in den USA seit 2002 existiert. 

Was bietet sich also besser an, als an diesem Sonntag - einen Tag nach dem Gratis-Comic-Tag - einen Blick auf den Klassiker zu werfen?

Das Marvel Universum.

Die bunte Marvel-Welt in einem Gesamtwerk perfekt illustriert.
Die bunte Marvel-Welt in einem Gesamtwerk perfekt illustriert.

 

Wenngleich Netflix Schuld daran ist, dass viele der Marvel Superhelden bekannt wurden, gibt es die Original-Comics seit den 1970ern zu lesen - darunter u.a. „Der unglaubliche Hulk", „Captain America", „X-Men" und „Spiderman", um mal einige der Bekanntesten zu nennen.

 

Wer aber vielleicht nicht mit den Comics groß geworden ist, oder die Superhelden nur durch die Filme/Serien kennt, versteht manche Fan-Anspielungen nicht oder kennt auch nicht alle Zusammenhänge des ganzen Universums.

 

Damit räumt ein Übersichtsband nun auf. „Marvel - Absolut alles, was du wissen musst", erschienen im Oktober 2016 im DK-Verlag und z.B. hier* (*Affiliate-Link) erhältlich, ist ein knapp 240 Seiten starkes Buch, das viele Details, Steckbriefe und Zitate zu den einzelnen Superhelden beinhaltet.

 

Wie viele Bücher aus dem DK-Verlag, brilliert auch dieses Buch durch die starken Collagen, Bebilderungen und übersichtlichen Texte. 

 

Kurze Steckbriefe der einzelnen Superhelden geben einen Überblick über Größe, Gewicht, den richtigen Namen sowie Freunde und Feinde. Letzteres ist besonders schön, um Zusammenhänge und Rückschlüsse bei den Comics und Verfilmungen ziehen zu können.

 

Insgesamt fünf Kapitel beschäftigen sich klar strukturiert und aufgeteilt mit dem Marvel-Universum: Kapitel 1 beschäftigt sich mit den Figuren, das zweite Kapitel mit den jeweiligen Teams, in Kapitel 3 werden die Schauplätze illustriert. Die letzten beiden Kapitel decken Fakten über die Forschung und Magie auf und erzählen von den großen Ereignissen und alternativen Welten.

 

Das Buch lag zum Blättern im Kulturkaufhaus Dussmann aus und wurde vom Fleck weg von einigen Besuchern direkt mitgenommen, so dass es neu bestellt werden musste. Das sagt bereits viel über den Schmöker aus: Er eignet sich perfekt zum Blättern, Nachlesen, Verstehen, Angucken und Verschenken.

 

Das perfekte Coffee Table Book für alle Superhelden-Fans.
Das perfekte Coffee Table Book für alle Superhelden-Fans.

 

Jeder Fan wird hier sicher genauso Details entdecken wie die Seriengucker und Leute, die gerade erst zum Comic gefunden haben.

Das Besondere nämlich: Hier wird alles auf einen Blick dargestellt, was das Buch sympathisch und übersichtlich macht. 

 

Einziges Manko: In der Kapitelübersicht sind meistens Überschriften gewählt, die nicht immer direkt auf den passenden Superhelden schließen lassen und ebenfalls zum Durchblättern animieren. Wer es aber genauer haben will und bspw. speziell zu Iron Man etwas nachlesen möchte, folgt einfach dem Register, das hinten im Buch zu finden ist.

 

Fazit: Natürlich kann man über das Marvel-Universum jede Menge bei Wikipedia und anderen Übersichtsseiten nachlesen, aber dieses Buch ist ein wunderbar bebildeter Band, der alle Fan-Herzen höher schlagen lässt. Ein perfektes Geschenk für jeden Marvel-Fan - egal, ob Groß oder Klein, Jung oder Alt.

Und ein wunderbares Buch für den Couchtisch, um immer mal wieder darin zu blättern.

 

 

[daniela]

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0