#Sixtrallye - Das Qualifying. Tag 4: kulinarisch und kulturell.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit Samstag fragen wir euch auf den verschiedenen sozialen Medienkanälen nach Tipps, Sehenswürdigkeiten und Restaurantideen für die 10 Städte der #SixtRallye. Denn auch das gehört eben zu einer guten Reisevorbereitung: Personen befragen, die schon mal vor Ort waren oder jemanden kennen, der schonmal in einer der sechs Länder Urlaub gemacht hat.

Und nun haben wir - am vorletzten Tag unseres Qualifyings - eure gesammelten Tipps zusammen gefasst und unser kleines Sixtauto schonmal die Tour erkunden lassen.

 

 

Der Wehrmutstropfen: Wir saßen noch nicht in dem Fahrzeug und konnten die tollen Hinweise bisher nur in der Theorie, auf Websiten und Facebookseiten bewundern.

Das Schlimmste ist: Wir würden aber sofort losfahren wollen und haben uns in jede der 10 Städte einzeln verliebt:

Sei es in den tollen Breakfast Club in Innsbruck, den bezaubernden Strand Nizzas oder die erfrischenden Fruchtsäfte bei Juicy Jones in Barcelona. Aber auch die vielen, vielen anderen tollen Geschäfte, Lokale, Strände, Promenaden... haben es uns angetan und wir können gerade nichts anderes mehr als an die #SixtRallye denken und wie schön es wäre mitzufahren und all das wirklich und real zu erleben.

 

Wir sind also mitten im Fernweh angekommen am Tag 4 unseres Qualyfings.

 

 

[daniela & heiko]

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0