Kirsch-Käsekuchen-Smoothie (vegan)

 

Auf amerikanischen Rezepteblogs findet man allerlei exotische Rezepte - vielleicht auch, weil in den USA einige Essenskombinationen anders gegessen werden als in Deutschland. Nun bin ich über einen Cheesecake-Smoothie gestolpert, der wiederum so lecker klang, dass wir ihn gleich ausprobieren mussten...

 

Für 2 Gläser braucht ihr:

 

2 Tassen gefrorene Kirschen

1 Tasse Seidentofu

1 Tasse Kirschsaft

1/4 Tasse pflanzliche Milch 

2 1/2 Esslöffel Zitronensaft

2 EL Hanfsamen

1 Mark einer Vanilleschote

 

(Im Originalrezept werden "cups" verwendet; ein mittelgroßes Glas ist dafür sehr geeignet. Wichtig ist, immer die gleiche Maßeinheit zu verwenden)

 

Nun alle Zutaten in den Mixer geben und ca. 2-3 Minuten zu einer gleichmäßigen Flüssigkeit pürieren.

 

In zwei Gläsern servieren und genießen.

 

 

[daniela]

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0