Süßkartoffel-Curry

Zutaten:

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Paprika, rot

1 große Süßkartoffel (ca. 400g)

2 Chilischoten

250g Cherrytomaten

250 g Pilze

2 EL Erdnussöl 

100ml Wasser

1 Dose Kokosmilch

1 TL Currypaste, gelb

1 TL Currypaste, rot

200g Seidentofu

50g gesalzene Erdnüsse

Portugiesisches Meersalz

Tellicherry Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln, Paprika ebenfalls würfeln, Chilischoten in Streifen schneiden. Die Pilze vierteln und den Stielansatz entfernen, die Tomaten halbieren.

 

Zwiebel und Knoblauch glasig dünsten, die Süßkartoffeln zugeben und kurz mit andünsten. Mit 100 ml Wasser aufgießen und im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln. Das restlichen Gemüse - bis auf die Pilze - zufügen, Currypasten einrühren und mit Kokosmilch aufgießen, ca. 10-15 Minuten weitergaren.

Die Pilze zufügen und den Seidentofu einrühren, kurz aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken (wenn nötig) und mit den Erdnüssen garnieren.

 
Guten Appetit.
 
[daniela & heiko]
 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0